: Navigation :

- Home
- Kontakt
- Impressum
- News

- Disclaimer
- Links


: Events:

- Firmen Events
- Referenzen
- Buchungen


: Pädagogik :

- Museumspädagogik
- für Schulen und
- interessierte
- Gruppen


: Mittelalter :

- Organisation von
- Mittelaltermärkten


: Seminare :

- Managerseminare
- Schwertkampfseminare

 

 




: Links :

- Falknerei Ronneburg
- Hexe Roxana
- Restaurant Ronneburg
- Minnesang

- Schwerter Versand
-
Jugendherberge Büdingen
- Jugendzentrum Ronneburg
- Jugendherberge Erbach

- hochzeits-fotograf.com


...gerne setzen wir auch Ihren Link, über einen Gegenlink würden wir uns sehr freuen!



Managerseminare:

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere Agentur veranstaltet seit nunmehr 10 Jahren, mittelalterliche Aktivitäten für Firmen- und Privatkunden.
Unter dem Motto:
„Zurück zu unseren Wurzeln"
bieten wir nun erstmalig ein ganz außergewöhnliches Erlebnis…..
Eine „Survivalwoche" in unserem Mittelaltercamp.


 

Für 6-12 Teilnehmer heißt es Tagesaufgaben zu meistern, von imaginärer Flussüberquerung, Feuerschlagen bis hin zum Bogen- und Armbrustschießen. An 2 Tagen findet ein Schwertkampf unterricht mit einem international bekannten Schwertkampftrainer statt, bei dem jeder Teilnehmer am Ende des Unterrichts eine Prüfung ablegt. Alle Aufgaben und Prüfungen werden bewertet und am Ende der Woche wird der Sieger ermittelt.
Auch einige Überraschungen erwartet die Campbewohner.

 

Das Mittelaltercamp besteht aus 5 Ritterzelten incl, kompletter historisch genauer Einrichtung (wie man sich bettete vor ca. 800 Jahren), eine Koch- bzw. Feuerstelle, Tisch, Bänke und Überdachung. Das Camp befindet sich (abgelegen von der Zivilisation) in der Region um Büdingen (Hessen) in der Wetterau und wird rund um die Uhr von Mitarbeitern des Veranstalters überwacht. Auch eine medizinische Versorgung ist vor Ort.

 

  Folgende Materialien sind vorhanden-.
Holz, Stroh, Felle, Äxte, Sägen, Wasser, Kochgeschirr, alle Materialien für die Tagesaufgaben, Donnerbalken und Toilettenpapier, Decken und Handtücher, Fackeln und Laternen.
Jeder Teilnehmer erhält am ersten Tag folgende Ausrüstungsgegenstände:
Eine komplette mittelalterliche Gewandung, 1 Messer, 1 Löffel, 1 Becher, 1 Teller, 1 geschmiedetes Schwert mit Schwerttasche und 1 Beutel mit „Silberlingen".
Alle Ausrüstungsgegenstände sind nach historischen Vorlagen gefertigt und die Campbewohner dürfen diese am Ende der Survivalwoche behalten.
Jeder Teilnehmer darf 2 Luxusgüter mitnehmen. (z.B. Zahnbürste, Seife, Schreibblock u.s.w., aber keine Kameras, Radio oder Handy).
  An jedem Tag kommt ein Händler ins Camp, mit Lebensmitteln und Gebrauchsgegenstände die von den Teilnehmern mit ihren „Silberlingen" käuflich zu erwerben sind. Wichtig hierbei ist das Handeln, denn sonst reicht das Geld nicht für eine Woche. Die Speisen müssen selbst zubereitet werden.
Im Sinne eines rundum stimmenden mittelalterlichen Ambientes, wird darauf geachtet, dass selbst auf dem kulinarischen Sektor mit neuen Erfahrungen gerechnet werden kann.
In folgenden Wochen im Jahre 2011, steht das Camp für Interessenten zur Verfügung: 


18.-25.06.
09.-16.07.
23.-30.07.
13.-20.08.
27.08. - 03.09.

  Sie werden von zu Hause abgeholt und nach dem Camp wieder nach Hause gebracht. (Sofern Sie in Deutschland wohnen)
 

Die Kosten betragen pro Teilnehmer 3.000, -- Eurotaler, incl. aller Ausrüstungsgegenstände und Verpflegung, Wir benötigen lediglich Informationen über Ihre Kleidergröße,
Schuhgröße und besondere Eigenschaften.


Diese Woche wird Ihnen in unvergesslicher Erinnerung bleiben !!!! Alle weiteren Informationen können Sie gerne bei uns erfragen. Als denn, Ihr Weibsleut und Ihr Recken auf zur Erlebniswoche.
   
   
   
   
   

 


Letzte Aktualisierung 2017

Agentur Ginevra

Telefon (Mobil): 0157-32413964 E-Mail: agentur-ginevra@web.de



Copyright 2004-2017 Marcel Helfert