: Navigation :

- Home
- Kontakt
- Impressum
- News

- Disclaimer
- Links


: Events:

- Firmen Events
- Referenzen
- Buchungen


: Pädagogik :

- Museumspädagogik
- für Schulen und
- interessierte
- Gruppen


: Mittelalter :

- Organisation von
- Mittelaltermärkten


: Seminare :

- Managerseminare
- Schwertkampfseminare

 

 




: Links :

- Falknerei Ronneburg
- Hexe Roxana
- Restaurant Ronneburg
- Minnesang

- Schwerter Versand
-
Jugendherberge Büdingen
- Jugendzentrum Ronneburg
- Jugendherberge Erbach

- hochzeits-fotograf.com


...gerne setzen wir auch Ihren Link, über einen Gegenlink würden wir uns sehr freuen!



Museumspädagogik

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere Agentur bietet nun bereits seit 10 Jahren, für Schulen und allen interessierten Gruppen einen museumspädagogischen Dienst. Wir vermitteln „Geschichte zum Anfassen und lassen unsere Vergangenheit lebendig werden. Unsere Themen befassen sich mit dem Früh- bis Spätmittelalter. Die Veranstaltungen können an Ihrer Schule oder mit historischem Ortsbezug auf der Ronneburg stattfinden.


Wir geben Einblicke in das Leben der Kinder, Frauen und Männer des bäuerlichen, bürgerlichen und adligen Standes. Erklären den Weg vom Pagen zum Ritter, sowie die Aufgaben und Tugenden eines Ritters in der Gesellschaft.
Den Aufbau und den Sinn einer Burganlage.
Das mittelalterliche Leben aus Sicht von Burgbewohner, Burgbelagerer, Dorfbewohner und Kirche. Ausrüstung, Kleidung, Waffen und andere Utensilien werden erklärt und vorgestellt.
Bei einer Veranstaltung auf der Ronneburg ist selbstverständlich auch eine Museumserkundung in unserem Programm.
Unsere pädagogischen Konzepte sollen nicht nur zum interessierten Zuhören anregen, sondern im Bereich der experimentellen Archäologie zum Mitmachen und Ausprobieren auffordern.
All unsere Themen werden altersgerecht vermittelt, von versierten Museumspädagogen betreut und sind daher für jede Altersstufe geeignet.
Themen der experimentellen Archäologie:
Mittelalterliches Schreibprogramm:
Wir schreiben mit dem Calamus und selbst gemachter Tinte, in der Unzialschrift auf Büttenpapier, erstellen Grußkarten und Zaubersprüche.
Herstellung mittelalterlicher Glücksbringer:
Die Teilnehmer fertigen eigene Amulette aus Speckstein, Kakaostein, oder Schiefer. (Steine sind unbedenklich und nicht gesundheitsschädlich).
Entwicklung eigener Wappen:
Die Teilnehmer entwickeln ihre eigenen Wappen, indem sie eigene Merkmale (wie Nachname, Hobbys, Sternzeichen, Lieblingstiere oder Lieblingsfarben) in das Wappen zeichnen.
Herstellung mittelalterlicher Münzen:
Von Münzen werden Knetabdrucke genommen, diese mit Gips ausgegossen und anschließend bearbeitet. So hat jeder Teilnehmer seinen eigenen „Goldtaler".
Herstellung mittelalterlicher Mühlespiele:
Die Teilnehmer fertigen ihr eigenes Mühlespiel auf Leinen, oder Leder. Stellen selbst die Spielsteine her und starten anschließend einen kleinen Mühlespielwettbewerb.
Mittelalterliches Kochprogramm:
Wir kochen nach mittelalterlichen Rezepten (historisch genaue Überlieferungen von der heiligen Hildegard von Bingen) auf offenem Feuer. (Nur in Verbindung mit Ganztagesprogramm).
Waffenpräsentation:
Waffen und Rüstungsteile des Mittelalters werden vorgestellt, erklärt und der Ein- oder Andere mit Schwert, Kettenhemd und Helm ausgestattet.
Kinderritterspiele:
Für die Kleineren werden Stationen errichtet. Lanzenwerfen, Ringestechen, ~Spechten", Reiterspiele, Bruchenball und „Lanzendrücken" sind hier möglich. Die Gewinner werden zu Rittern geschlagen und dürfen die Burgfräuleins "freien".
Archäologische Grabung:
Für höhere Altersklassen bieten wir eine archäologische Grabung. Von der Auffindung und Bestimmung einer Grabungsstelle, bis hin zur Reinigung, Registrierung und Zeichnung der Fundstücke. (Nur in Verbindung mit Ganztagesprogramm).
Bei all unseren Veranstaltungen verteilen wir an jeden Teilnehmer, der gut mitarbeitet, Wissenssteinchen mit magischen Symbolen. Wer die meisten am Ende des Tages gesammelt hat, wird von uns zu Ritter oder Edeldame ernannt.


Art und Kosten unserer Veranstaltungen: (Eurotaler pro Teilnehmer)

Halbtagsprogramm (von 10.00-13.30, oder 14.00-17.30 Uhr) Auf der Ronneburg im Jugendzentrum oder in der Jugendherberge 14,-Eurotaler

Ganztagesprogramm (von 10.00-17.00 Uhr)
Auf der Ronneburg im Jugendzentrum oder in der Jugendherberge 24,--Eurotaler

Halbtagsprogramm
An Ihrer Schule, bzw. Ort Ihrer Wahl 15,-Eurotaler

Ganztagesprogramm
An Ihrer Schule, bzw. Ort Ihrer Wahl 25,-Eurotager


Weitere Themen in Planung:
Steinzeitprogramme, Das Leben im alten Rom,
Ägypten zur Zeit der Pharaonen, indianische Kulturen Nordamerikas


 


Letzte Aktualisierung 2017

Agentur Ginevra

Telefon (Mobil): 0157-32413964 E-Mail: agentur-ginevra@web.de



Copyright 2004-2017 Marcel Helfert